OMIO PIM

Vergleich der OMIO PIM-Optionen

Unser dreistufiger Ansatz zur Umsetzung der OMIO PIM und die verfügbaren Optionen


Essentials IconGrundlagen Rapid IconSchnell Enterprise IconUnternehmen
Das Grundlagen-Implementierungsmodell ist ideal für ein kleineres oder neu gegründetes Einzelhandelsunternehmen, das keine anfängliche Integration mit einem ERP-System erfordert. Eine schnelle Implementierung ist ideal, wenn eine grundlegende Integration mit dem ERP-System des Kunden und OMIO PIM erforderlich ist. Die Mindestintegration umfasst die Produkt- und Verknüpfungsinformationen. Eine Unternehmensimplementierung ist ideal, wenn eine vollständige Integration mit dem ERP-System des Kunden für den Go-Live-Betrieb erforderlich ist. Einschließlich aller Basisdaten sowie Produkt- und Verknüpfungsinformationen.
Cloud-basierte Software
Fern- und Vor-Ort-Schulung (TTT)
Telefon- und E-Mail-Unterstützung
Bewährte Workflows aus der Praxis
KPI-Management-Dashboard
Automatisierte E-Mail-Benachrichtigungen
Workshop zur Konfiguration
Scoping-Workshop und Aufarbeitungsphase
Testumgebung
Produktionsumgebung
Grundlegende Konfiguration
Anfänglicher Workflow
Minimale Kontrolldaten
Auswahl und Übersetzungskonfigurations-Workshop
UAT-Unterstützung
Go-Live-Unterstützung
Hypercare
Aufgabenblatt
Ressourcen-Formular
Verwendung von Aufgaben
Benutzer-Rollen Nur für Administratoren Nur für Administratoren
Projektstart Remote-Projektstart Remote-Projektstart vor Ort Remote-Projektstart vor Ort
Wöchentliche Sitzungen Wöchentliche Sitzungen mit Ihrem Projektleiter Wöchentliche Sitzungen und optionale monatliche Steuerungssitzungen Wöchentliche Sitzungen und optionale monatliche Steuerungssitzungen, remote und vor Ort
Umfang der Projekteinleitung Template-Konzept Maßgeschneidertes Template-Konzept Maßgeschneidertes Template-Konzept
Integration der Basisdaten Unterstützung nur von Retail Assist Unterstützung nur von Retail Assist
Integration von Produktdaten Unterstützung nur von Retail Assist Unterstützung nur von Retail Assist
Cutover-Plan
Testen des Unterstützungsansatzes Portal- und Abruftage Remote Remote und vor Ort
Zugang zur API-Dokumentation
Unterstützung von Netzwerkänderungsanfragen Standard 'light touch' API
Überprüfung der Kanalisierungsanforderungen
Dokument zur Kanalzuordnung
Kanal-Schulung (TTT)
ERP-Integrations-Workshop
ERP-Mapping-Dokument
API für ausgehende Basisdaten und API für ausgehende Produkte (einschließlich Verknüpfungsdaten) Doppelte Datenverschlüsselung (nur Basisdaten)
Eingehend: Lieferantendaten und Warencodes
Eingehend: Einzelhandels- und Einkaufspreise
Eingehend: umkodieren und umklassifizieren
OMIO Neuladen von Produktionsdaten Doppelt verschlüsselt
Maßgeschneiderte Schnittstellenadapter
Hochgradig konfigurierbar
Zeitskalen Ungefähr 12 Wochen Ungefähr 18 Wochen Ungefähr 5-6 Monate
(abhängig vom ERP-Anbieter)
EINE DEMO BUCHEN EINE DEMO BUCHEN EINE DEMO BUCHEN
EINE DEMO Grundlagen BUCHEN EINE DEMO Schnell BUCHEN EINE DEMO Unternehmen BUCHEN

*Wenn die Implementierung eine Integration mit dem ERP des Kunden erfordert, gehen die Implementierungszeitpläne und -schätzungen davon aus, dass der Kunde die sofort einsatzbereiten APIs von OMIO verwendet und keine Entwicklung erforderlich ist.

Wenn eine Entwicklung erforderlich ist (d. h. ein Schnittstellenadapter oder eine funktionale Änderung), muss zusätzlicher Aufwand als Teil des Retail-Assist-Prozesses angegeben werden.

© 2021 OMIO - Product Information Management
2 minute watch Retail Assist. All Rights Reserved

Twitter Retail Assist

Website Designed & Built by we are CODA